Gelenk Kapseln & Tabletten Test und Erfahrungen – Die besten rezeptfreien Gelenkmittel

Gelenkprobleme wie Bewegungseinschränkungen, Schmerzen und Arthrose durch abgenutzte Knorpelmasse sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Daher steht auch die Suche nach hilfreichen rezeptfreien Mitteln bei vielen Menschen im Mittelpunkt.

Die Frage ist nur: Was ist eigentlich effektiver – Kapseln, Liquids oder Tabletten? Welche Produkte taugen etwas und welche nicht? Welche Zutaten sind tatsächlich hilfreich, welche bergen Risiken? Solche und andere Fragen werden hier an fünf Beispielen beantwortet.

gelenk kapseln test

Gelenk Kapseln und Tabletten im Test

Herkömmliche Medikamente für Gelenkschmerzen in Knien, Beinen, Schultern, Händen oder Fingern sind oft Schmerzmittel. Solche Präparate haben meist starke Nebenwirkungen. Vor allem aber gehen konventionelle Arthrose-Medikamente nur das Symptom an, beseitigen nicht aber die Ursache der Probleme. Nahrungsergänzung ergänzt hingegen die gewohnte Ernährung. Diese beinhaltet oft zu wenige speziell auf die Gelenke ausgerichtete Inhaltsstoffe. Daran kann man aber etwas ändern.

Pflanzliche Gelenkmittel

Nahrungsergänzung ist potenziell unschädlich und nebenwirkungsarm. Sie unterliegt nicht der Kontrolle der Medizinindustrie, sondern wegen ihrer natürlichen Zutaten der Überwachung durch die Lebensmittelindustrie. Gleichwohl müssen die Inhaltsstoffe von gelenkbezogenen Nahrungsergänzungsmittel so beschaffen sein, dass sie tatsächlich Wirkung zeigen. Die Anforderungen sind hoch – sowohl in Bezug auf die Bioverfügbarkeit als auch in Bezug auf den Nutzen oder die Reinheit.

Dennoch sind bei Nahrungsergänzung zwei Dinge zu beachten: Eine spürbare Wirkung solcher Präparate auf die Gelenke tritt erst nach einer längeren Zeit der Einnahme ein. Zweitens: Die Wirkung eines Nahrungsergänzungsmittels kann niemals so stark ausfallen wie die eines Schmerzmittels. Dafür gehen natürliche Gelenkkapseln aber an die Ursachen von Gelenkproblemen. Solche Präparate können daher auch prophylaktisch angewendet werden.

Welche Beschwerden in den Gelenken sollen Gelenk-Präparate lindern?

Gelenkprobleme machen sich oft durch Bewegungsstörungen, mangelnde Geschmeidigkeit, zunehmenden Knorpelabbau oder Schmerzen in den betroffenen Gelenken bemerkbar. Mit zunehmendem Alter machen sich vermehrt die Auswirkungen degenerativer Prozesse bemerkbar. Diese werden teils durch jahrelang andauernde Belastungen, teils durch Mangelernährung sowie durch einen altersbedingt verlangsamten Stoffwechsel begünstigt.

Natürliche Gelenk Kapseln und Medikamente Testsieger

Von vielen Gelenk-Präparaten erfährt man bei normalen Recherchen in einer Suchmaschine nie. Der Grund liegt in selektiven Suchantworten. Er findet sich auch in der Vielzahl der Produkte auf dem Markt. Die bekanntesten aus der TV-Werbung werden meist bevorzugt angefragt. Doch möglicherweise sind diese Produkte nicht so effektiv wie andere. Wir stellen Ihnen heute fünf natürliche und unterschiedlich konzipierte Gelenk-Produkte vor, die bei Google trotz hoher Beliebtheit bei den Käufern eher selten auf Anhieb genannt werden.

Vitalisium Primaflex Kapseln (🥇 Testsieger)

Testsieger pflanzliche Gelenk Medikamente – ⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5 Sterne)

vitalisium primaflex gelenke kapseln testsieger

Die Vitalisium Primaflex Kapseln setzen auf eine Rezeptur aus sechs natürlichen Inhaltsstoffen. Diese wurden so zusammengestellt, dass sie die Gelenke nähren. Das klingt seltsam. Doch auch Knochen, Muskeln, Sehnen und Knorpelmasse benötigen zu ihrem Erhalt und für ihre optimale Funktionstüchtigkeit die richtigen Nährstoffe. Sollen die Dinge auch im Alter im Fluss bleiben, müssen die Gelenke unterstützt werden. Sonst drohen Schmerzen und Mobilitätsverluste.

 

Primaflex Kapseln gegen Gelenkschmerzen und Arthrose – Test & Erfahrungen

Die Inhaltsstoffe von Vitalisium Primaflex wurden in zahlreichen Studien untersucht. Ihre Wirksamkeit ist daher bestätigt. Die Idee hinter Vitalisium Primaflex war es, eine Art „Superfood“ für die Gelenke zu entwickeln. Das Konzept von Vitalisium Primaflex basiert auf einem 360-Grad Rundumschutz. Dieser berücksichtigt keine speziellen Einzelprobleme, sondern verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Die Zutaten in Vitalisium Primaflex wirken synergistisch. Das bedeutet, dass sie sich gegenseitig ergänzen und im Effekt verstärken.

Die Zutat Methylsulfonylmethan ist auch als MSM bekannt. Es handelt sich dabei um eine Schwefelverbindung, die als wichtiger Gelenkbestandteil bekannt ist. Das UC-II®-Kollagen soll als patentierte Kollegen-Form den Knorpeln, Sehnen und Bändern zugutekommen. Es ist von Natur aus in ihnen anwesend. Der Boswellia serrata-Extrakt in Vitalisium Primaflex findet in der ayurvedischen Medizin seit Jahrhunderten als entzündungshemmendes Harz eine Verwendung. Gelenkentzündungen werden damit effektiv gelindert.

Hyaluronsäure dient der verbesserten Gelenkflexibilität. Sie ist als Hauptbestandteil in der sogenannten Synovialflüssigkeit enthalten. Mit dem Sonnen-Vitamin D wird die Knochenstruktur der Gelenke unterstützt. Vitamin C ist an der Kollagen-Bildung beteiligt. Davon profitieren vor allem die Knorpel der Gelenke. Zusammen ergeben diese Inhaltsstoffe eine stimmige und wirksame Mischung, die auch prophylaktisch eingesetzt werden kann. Die Einnahme von zwei Kapseln täglich bringt Ihre Gelenke wieder in Schuss.


Waldkraft Arthridea Kapseln (🌱 Bio)

2. Platz, auch sehr empfehlenswert – ⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5 Sterne)

Königin der Gelenke - Arthridea Kapseln Waldkraft

Die Arthridea Kapsel von Waldkraft könnte man als die „Königin der Gelenke“ bezeichnen. Dieses Präparat stellt aus Sicht des Herstellers die nächste Innovationsstufe in der Behandlung von Gelenkproblemen dar. Der Hersteller hatte bereits mit zwei gelenkbezogenen Nahrungsergänzungs-Produkten für Vierbeiner Bekanntheit erlangt. Viele Kunden wünschten sich daraufhin ein ähnliches Produkt für Menschen mit Gelenkproblemen. Auch bei der Zusammensetzung des Produktes hatten die Verwender ein Wörtchen mitzureden. Der Hersteller berücksichtigte entsprechende Wünsche.

 

Arthridea Kapseln Test

Arthridea Kapseln werden in der Manufaktur von Waldkraft hergestellt. Der Hersteller sieht dieses Produkt als Krönung seiner Gelenk-Produktlinie an. Er hat eine bereits erprobte Rezeptur nochmals überarbeitet und neu gedacht. Dem bereits bewährten Trio aus MSM, Chondroitinsulfat und Glucosaminhydrochlorid fügte er für die Arthridea Kapseln noch Camu-Camu, Weihrauch-Extrakt sowie Kurkuma-Longa und Vitamin E hinzu. Diese potente und durchdachte Kombination dient der Funktion und dem Gesunderhalt der Gelenke. Wie genau die einzelnen Wirkstoffe auf die Gelenke wirken, wird auf der Webseite leider nicht erklärt.

Ein wichtiger Hinweis des Herstellers betrifft die Zutat Weihrauch-Extrakt. Da dieser Extrakt mit zahlreichen anderen Medikamenten in Wechselwirkung treten kann, sollten chronisch kranke Menschen und Menschen, die Blutgerinnungshemmer einnehmen müssen, von der Einnahme von Arthridea Kapseln absehen. Alle anderen Menschen nehmen über einen Zeitraum von drei Monaten täglich sieben Arthridea Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit ein. In einer Kapsel sind 450 Milligramm der Wirkstoffkombination enthalten. 530 Arthridea Kapseln sind in der Flasche enthalten. Der Inhalt der Flasche reicht also etwa für 75 Tage.


Gelenk Komplex Premium + Kapseln

3. Platz – ⭐⭐⭐⭐ (4/5 Sterne)

gelenk komplex premium test

Auch der Gelenke Komplex Premium + setzt auf die Kombination verschiedener Zutaten. Der Hersteller geht dabei aber etwas andere Wege und nutzt andere Zutaten. Es ist jedoch erwiesen, dass viele Wege nach Rom und zur verbesserten Beweglichkeit der Gelenke führen. Der Hersteller verweist bei seiner Wirkstoff-Kombination ebenfalls darauf, dass alle Inhaltsstoffe umfangreichen klinischen Prüfungen unterlagen und als effektiv gelten. Die patentierten Wirk- und Nährstoffe nähren die Gelenke mit hoher Bioverfügbarkeit.

 

Gelenk Komplex Premium Test & Bewertung

Interessant ist hier die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Der Hersteller verwendet natürlichen Eierschalenmembran-Extrakt in Pulverform. Dazu wurden Acetyl-Keto-Boswelliasäure-Extrakt (AKBA), ein spezieller Weihrauch-Extrakt, ein hochreiner organischer Schwefel mit hoher Bioverfügbarkeit, die Vitamine C und K2 zur Anregung der Kollagenbildung sowie die Spurenelemente Kupfer- und Mangan Gluconat addiert, die die Bindegewebsbildung unterstützen sollen. Die Kapselhülle besteht aus Hydroxypropylmethyl-Zellulose und ist vegan. Der Inhalt der Kapseln ist teils tierischer Herkunft und somit nicht vegan. Alle Inhaltsstoffe im Gelenke Komplex Premium + sind in medizinisch reiner Form verarbeitet worden.

Erklärungsbedürftig ist hier die Eierschalen-Membran. Dieses Wirkstoff-Multitalent wurde als „Ovomet® NEM“ im Gelenke Komplex Premium + eingebaut. Der proteinhaltige Extrakt wird in einem patentierten Verfahren gewonnen, sodass kein Wirkstoff der Eierschalen-Membran verlorengeht. Dieser Extrakt liefert den Gelenken Kollagen, Glucosamin und Chondroitin sowie Hyaluron, ergänzt durch spezifische Knorpelwachstums-Faktoren. Dazu addiert sich OptiMSM®, das wissenschaftlich am häufigsten getestete Methylsulfonylmethan (MSM) mit höchstem Reinheitsgrad. Das OptiMSM unterstützt die Aufnahme von Chondroitin und Glucosamin aus dem Ovomet-Eierschalen Membran-Extrakt.

Der spezielle Weihrauchextrakt heißt bei diesem Präparat Apresflex. Diese Zutat wurde mit 20 Prozent AKBA standardisiert. Die Bioverfügbarkeit der Acetyl-Keto-Boswelliasäure ist bis zu fünfmal effektiver als vergleichbare Weihrauch-Präparate. Auch hier muss der Hinweis auf die Wechselwirkungen erfolgen. Weihrauch-Extrakt regiert mit diversen Medikamenten und Blutverdünnern. Betroffene, die bestimmte Medikamente einnehmen müssen, dürfen wegen der Wechselwirkungen keine Präparate mit Weihrauch-Extrakten zu sich nehmen. Die empfohlene Tagesdosis des Gelenke Komplex Premium + ist eine Kapsel, die jeweils morgens und abends mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen wird.


Gelastin Liquid Plus Ampullen

4. Platz – ⭐⭐⭐⭐ (3/5 Sterne)

Gelastin Liquid Plus

Gelastin Liquid Plus von Atro Provita ist ein gut verträgliches Flüssig-Präparat in Ampullen-Form. Es dient der Ernährung der stark belasteten Knorpelmasse. Mit diesem Flüssigpräparat wird ein stimmiges Diätmanagement bei degenerativen Prozessen durch Arthrose möglich.

Gelastin Liquid Plus gegen Arthrose Erfahrungen

Auch die Knochen, Sehnen und Gelenke benötigen gewisse Nährstoffe. Die relevante Basiszutat von Gelastin Liquid Plus ist hochdosiertes Forti-Gel, das ein spezifisches Gelenk-Collagen mit hoher Bioverfügbarkeit ist. Es kann daher optimal vom Organismus aufgenommen und verarbeitet werden. In den Ampullen mit Gelastin Liquid Plus sind außerdem Magnesium, die Vitamine C, B6 und B12 sowie Folsäure enthalten. Das Produkt ist gluten- und laktosefrei und für Diabetes-Betroffene geeignet. Da die Kollagen-Peptide mittels tierischer Rohstoffe gewonnen werden, ist das Produkt weder vegetarisch noch vegan.

Die trinkfertigen Ampullen mit Gelastin Liquid Plus liefern den Knorpeln, die aus etwa 70 Prozent Kollagen bestehen, die benötigte Nahrung. Davon profitieren Menschen, deren Knorpel und Gelenke stark belastet werden – vor allem aber Menschen mit Arthrose. Die empfohlene Tagesdosis ist eine Ampulle Gelastin Liquid Plus täglich. Das flüssige Athrosemittel ist dank der Aromatisierung mit Erdbeer-Waldfrucht-Geschmack angenehm einzunehmen. Geliefert wird eine Monatspackung Gelastin Liquid Plus Trinkampullen. Als Säuerungsmittel wird im Gelastin Liquid Plus Zitronensäure eingesetzt. Außerdem sind die Konservierungsstoffe Kaliumsorbat und Natriumbenzoat enthalten.

Eingefärbt wurde der Flüssigextrakt mit Rote-Beete-Saftpulver. Zur geschmacklichen Verbesserung wurde in den Gelastin Liquid Plus Ampullen das Süßungsmittel Sucralose zugesetzt. Dieses hat keine nennenswerte Wirkung auf den Blutzucker.


Gelenk Aktiv Plus Kapseln (Primal Harvest)

5. Platz – ⭐⭐⭐⭐ (3/5 Sterne)

Gelenk Aktiv Plus Kapseln

Einige der Zutaten in den Gelenk Aktiv Plus Kapseln kennen wir bereits von anderen Präparaten, die hier vorgestellt wurden. Doch jeder Hersteller entwickelt zur Ernährung von Knorpeln, Gelenken und Halteapparat eigene Konzepte, die aus seiner Sicht Sinn machen.

 

Gelenk Aktiv Plus Primal Harvest Erfahrungen und Test

In den Gelenk Aktiv Plus Kapseln trägt Magnesium zur Muskelfunktion bei. Das Vitamin C stürzt die Knorpelfunktion durch die aktive Teilnahme an der Kollagenbildung. Neben den Wirkstoffen Kollagen, Kurkuma und Hyaluronsäure ist auch bei diesem Hersteller die patentierte Ovomet® Eierschalenmembran genutzt worden. Deren Proteinfasern enthalten von Natur aus Kollagen, Elastin, Hyaluronsäure sowie Chondroitinsulfat und Glucosamin. Im Unterschied zu den anderen Herstellern fügt der Hersteller seinem Präparat aber auch den BioPerine®-Extrakt aus schwarzem Pfeffer hinzu. Piperin aus Pfeffer hat bekanntlich eine stark durchblutungsfördernde Wirkung. Diese kommt den Gelenken und deren Halteapparat zugute.

Die Verwendung von Kollagen-Bildnern ist sinnvoll, weil die Kollagen-Produktion altersbedingt abnimmt. Das bedeutet, dass die Knorpelmasse nicht mehr ausreichend regenerieren kann. Die Knorpeldicke schwindet mit dem Alter und durch starke Belastungen. Die gewohnte Gelenkschmiere fehlt. Es kommt daher zum schmerzhaften Aneinanderreiben von Gelenk-Knochen. Die Knorpelmasse benötigt mit fortschreitendem Lebensalter zunehmend Unterstützung. Das Typ-II-Kollagen unterstützt die Gelenke besser als andere Kollagen-Formen. Die Verwendung von aufgeschlossenem und dadurch hochgradig bioverfügbarem Hühnerkollagen als Hydrolysat in den Gelenk Aktiv Plus Kapseln gilt unter Experten als eine der effektivsten Kollagenquellen für Gelenkprobleme. Es ermöglicht einen größeren Bewegungsradius und begünstigt einen aktiven Lebensstil.

Interessant ist der Ansatz, den der Hersteller bei den Gelenk Aktiv Plus Kapseln verfolgt hat. Er bezieht nämlich das Wissen aus der Jahrhunderte alten ayurvedischen Medizin mit ein. Das erklärt auch die Anwesenheit von Kurkuma und Weihrauch. Zum Weihrauch ist anzumerken, dass es zu Wechselwirkungen mit diversen anderen Medikamenten und insbesondere mit Blutverdünnungsmitteln kommen kann. Daher sollten Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Gelenk Aktiv Plus Kapseln befragen, ob der Weihrauch in Kombination mit Ihren Medikamenten verträglich ist. Bei bestimmten Inhaltsstoffen ist das nicht der Fall. Bei der Einnahme von Blutverdünnern sollte generell auf die Einnahme von Gelenk Aktiv Plus Kapseln verzichtet werden.

Die Kapselhülle der Gelenk Aktiv Plus Kapseln ist vegan, da sie aus pflanzlicher Zellulose (HPMC) besteht. Da aber einer der Inhaltsstoffe aus Hühnereiern hergestellt wird, ist der Inhalt der Kapseln nicht vegan und vegetarisch. Das Produkt ist glutenfrei. Erwachsene mit Gelenkproblemen sollten morgens und nachmittags jeweils eine Kapsel Gelenk Aktiv Plus zu einer Mahlzeit einnehmen. Die Wichtigkeit einer gelenkschonenden Ernährungsweise wird oft nicht erkannt. Es fehlen wichtige Elemente oder der Abbau der Knorpelmasse und Knochen schreitet schneller voran, als man die benötigten Nährstoffe über die Mahlzeiten zuführen kann. Daher sind die Gelenk Aktiv Plus Kapseln hilfreich, da sie spezielle Zutaten für Knorpel und Gelenke liefern. Geliefert wird eine Monatspackung.

Der Hersteller rät, die Kapseln bei Gelenkproblemen wie Arthrose mindestens drei Monate lang kontinuierlich einzunehmen. In ersten Monat nimmt der Organismus nur die Zufuhr gelenkstützender Zutaten wahr. Er integriert diese, wo immer sie notwendig zu sein scheinen. Speziell den Gelenken kommen die Kapseln aber erst im zweiten Monat zugute. Der Bedarf an anderer Stelle ist nun abgedeckt. Daher werden nun die belastete Gelenke ernährt. Im dritten Monat sind die stärkenden und unterstützenden Effekte der Gelenk Aktiv Kapseln deutlich spürbar.

Es ist normal, dass Nahrungsergänzungsmittel länger brauchen als konventionelle Medikamente. Dafür gehen sie aber an die Ursachen des Problems, statt nur das Symptom zu beseitigen. Außerdem sind sie dank natürlicher Zutaten so gut wie nebenwirkungsfrei.

Stiftung Warentest

Medikamente gegen Gelenkbeschwerden und Gelenkerkrankungen bei Stiftung Warentest. Die Stiftung Warentest hat im vergangenen Jahr apothekenpflichtige und teilweise rezeptpflichtige Medikamente gegen Gelenkschmerzen getestet: Acemetacin, AHP 200, Arcoxia, Arthotec Forte, Beofenac Filmtabletten, Celebrex und Celecoxib. Dabei hat keines der Produkte die Bewertung „Sehr gut“ erhalten.

Weitere Arthrosemittel, die es nicht in unsere Testsieger-Liste geschafft haben:

  • Aniforte Teufelskralle
  • Glenk Flexit von Vit4ever
  • Vitactiv Gelenk Complex
  • Profuel Schmierstoff
  • Lucky Health Gelenk ProFlex
  • ZeinPharma Gelenk Kapseln
  • Fairvital Gelenk-Aktiv-Pro
  • Salus Gelenk-Aktiv Kapseln
  • Doppelherz Gelenk 1500
  • Botanicy Gelenk Aktiv Forte mit Grünlippmuschel Pulver
  • Perosell persomobility
  • Medicom Nobilin Gelenk Aktiv Kapseln
  • Arthrofill Tabletten
  • Arthro Pro
  • Arthro Guard
  • Arthro Forte
  • Arthro Aktiv
  • Arthro in Form
  • Arthro Medican
  • Gelenk Komplex Dr. Wolz
  • Arthrox Premium
  • Fürstenmed MSM
  • Orthobiotix Joint Formula
  • Orthomol Arthroplus Granulat
  • Gelenkgold Trinkampullen
  • Orthoexpert Gelenknahrung Pro Hyaluron
  • Rubax
  • FlexiLoges Gelenknahrung
  • Orthonorm

Bei tierheimlinks.de finden Sie Gelenkmittel für Hunde im Test.

Manuela Meyer

Schreibe einen Kommentar